Find your WHY

Menschen und Organisationen  wissen, WAS sie tun. Einige wissen auch, WIE sie es tun- sie nennen es  ihr “Alleinstellungsmerkmal”, ihren “USP”. Nur  sehr, sehr wenige Menschen oder Organisationen wissen jedoch, WARUM sie tun, was sie tun. Und mit “WARUM” meine ich nicht “um Profit zu machen”. Das ist ein Ergebnis. Mit “WARUM” meine ich:

Was ist Ihr Anliegen? Was sind Ihre Glaubensgrundsätze? Warum stehen Sie morgens auf? Und warum sollte sich jemand dafür interessieren? Warum existiert Ihr Unternehmen? Was ist Ihr Geschäftszweck?

SO kommunizieren die meisten von uns untereinander: Sie sagen, WAS sie machen, sie sagen, WIE sie sich unterscheiden oder WIE sie besser sind und sie erwarten daraufhin von anderen Menschen ein bestimmtes Verhalten, einen Kauf, eine Stimme, Mitmachen, Begeisterung, Loyalität u.ä.

Doch wenn Sie nicht wissen, WARUM Sie tun, WAS Sie tun, und Menschen jedoch darauf reagieren, WARUM Sie tun, WAS Sie tun, WIE schaffen Sie es dann jemals Menschen dazu zu bewegen, für Sie zu stimmen, etwas von Ihnen zu kaufen oder noch wichtiger, loyal zu sein, und ein Teil von dem zu sein, was Sie tun?

Menschen kaufen nicht, WAS Sie tun; Menschen kaufen, WARUM Sie etwas tun. Das Ziel ist nicht, mit all den Menschen “Geschäfte zu machen”, die brauchen, was Sie haben. Das Ziel ist es, mit all den Menschen Geschäfte zu machen, die glauben, was Sie glauben. Das Ziel ist nicht einfach, Menschen einzustellen, die einen Job brauchen; es ist die Menschen einzustellen, die glauben, was Sie glauben.

Wer sein WARUM nicht kennt, kommuniziert und handelt von außen nach innen.  Wer von außen nach innen handelt, geht vom greifbarsten Gegenstand zum am wenigsten greifbaren Gegenstand. Inspirierte Führungspersönlichkeiten und die inspirierte Organisationen jedoch, unabhängig von ihrer Größe, unabhängig von ihrem Geschäft, denken, handeln und kommunizieren alle von innen nach außen.

Hören Sie heutzutage den Politikern mit ihren umfassenden 12 Punkte Plänen zu. Sie inspirieren niemanden. Menschen in Führungspositionen besitzen allein aufgrund ihrer Position Macht oder Autorität. Inspiriert und loyal folgen wir jedoch nur denen, die nicht um ihretwillen führen, sondern um unseretwillen bzw. um einer grösseren Sache willen. Und denen folgen wir nicht, weil wir es müssen, sondern weil wir es wollen.  Diejenigen, die mit dem “Warum” beginnen, haben die Fähigkeit, diejenigen um sie herum zu inspirieren bzw. andere zu finden, die sie inspirieren.

Ein starkes “WARUM” ist die treibende Kraft in Ihrem Leben. Mit einem starken “WARUM” werden Sie morgens gern aufstehen, Sie werden Höhen und Tiefen überstehen und ein glückliches, ausgefülltes Leben führen. Ihr “WARUM” ist wie ein Kompass, nach dem Sie Ihr Denken, Fühlen und Ihre Handlungen ausrichten können.

Wissen Sie, WARUM Sie tun, was Sie tun? Wissen Ihre Mitmenschen, WARUM Sie tun, was Sie tun? Ihre Kunden? Ihre Mitarbeiter? Ihre Kollegen? Ihr(e) Partner(in)? Ihre Kinder? Ihre Freunde im Sportverein?

(inspiriert von Simon Sinek, Start with Why)

4 Antworten zu Find your WHY

  1. kowkla123 schreibt:

    Liebe Andrea, schönen Mittwoch wünsche ich, Klaus

  2. kowkla123 schreibt:

    liebe Andrea, ich vermisse ihre Beiträge sehr, einen guten Tag wünsche ich, Klaus

  3. Andrea Kording schreibt:

    Liebe Clara, da hab ich Dir ja noch gar nicht geantwortet – bitte entschuldige. Vielen Dank für Deine lieben Wünsche. Liebe Grüsse Andrea

  4. Clara Himmelhoch schreibt:

    Die Blog-Url gefällt mir sehr gut. Ich wünsche dir einen guten Weg mit diesem Blog!
    Ein lieber Gruß kommt von Clara

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s